Datenschutzbestimmungen der Stefan & Meri Finanz

Die Sicherheit Ihrer Daten ist gerade im Bereich der Finanzgeschäfte unser oberstes Gebot. Daher werden die gesetzlichen Vorgaben im Bereich des Datenschutzes von uns jederzeit streng beachtet, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG) sowie die Telekommunikations-Datenschutzverordnung (TDSV). Ihre personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Ihre Daten werden bei uns nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen dieser Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist.

Wir garantieren, dass Ihre Daten NICHT zu Marketing-, Marktforschungs- oder Werbezwecken weitergegeben oder verkauft werden.

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Sie haben zudem das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung mit Wirkung für die Zukunft. Hierzu senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an kredit@stefan-meri.de; mit der Angabe Ihrer Anschrift, Geburtsdatum und Ihrer E-Mail-Adresse. Wir werden dann umgehend Ihre Daten komplett löschen.

Diese Datenschutzbestimmungen können Sie jederzeit auf www.stefan-meri.at einsehen und ausdrucken. Auf Ihren Wunsch mailen oder faxen wir Ihnen diese auch gerne. Hierzu senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an kredit@stefan-meri.at.
Datenschutzbeauftragte ist Frau Meri. Sie können sich bei allen Fragen, die den Datenschutz bei uns betreffen, an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Bitten senden Sie hierzu Post an die im Impressum angegebene Anschrift mit dem Stichwort Datenschutz oder senden eine Mail an kredit@stefan-meri.at.

Hinweis: Als erfahrener Finanzdienstleister möchten wir Sie stets aktuell über interessante (Finanz-) Produkte informieren. Falls Sie diesen Service nicht mehr nutzen möchten, genügt eine kurze schriftliche Nachricht mit Ihrer Anschrift an o.g. Kontaktdaten.

Stand: März 2015